FLÜCHTLINGSHILFE IN FREIBURG

Wir möchten helfen. Sie auch?


»Die Übernahme ist nicht planbar. Sie ist jetzt.« So brachte die Süddeutsche Zeitung den erhöhten Handlungsbedarf und das Bedürfnis nach ehrenamtlichem Engagement in der Flüchtlingshilfe auf den Punkt. Auch das Theater Freiburg arbeitet daran, als institutioneller Partner einer Flüchtlingsunterkunft konkret mit anzupacken. Wir möchten in den nächsten Tagen und Wochen einen Helferkreis ins Leben rufen und als Anlauf- und Koordinationsstelle für bürgerschaftliches Engagement, von Menschen im Theater und in seinem Umfeld, als Gastgeber für und mit Geflüchteten, vor Ort, einen kleinen Beitrag leisten. Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich gerne an engagement@theater.freiburg.de (Wir bitten allerdings um Verständnis, dass sich Antworten ein wenig verzögern können). 

Wer direkt und finanziell helfen möchte, dem raten wir, die Notunterkunft an der Waltershofenerstrasse mit einer direkten Spende an die Diakonie zu unterstützen.

Diakonisches Werk Freiburg
Evang. Kreditgenossenschaft Kassel eG
Konto-Nr.: 105020697BLZ: 520 604 10
IBAN: DE24 5206 0410 0105020697
BIC: GENODEF1EK1
Projektnummer  1320002 WHS
Alternativ