Donnerstag, 18.05.2017 - 19:00 Uhr

Clean City

Im Rahmen von ART OF THE CITIES -
3. Bürgerbühnenfestival
Anestis Asas und Prodromos Tsinikoris

In griechischer Sprache mit französischen und deutschen Übertiteln
anschl. Publikumsgespräch

Die rechtsextreme Partei Goldene Morgenrote will Griechenland von den Migranten„säubern“. Diese Rhetorik wenden die griechischen Regisseure Anestis Azas undProdromos Tsinikoris gegen sich selbst und fragen: Wer macht in diesem Landeigentlich sauber? Fünf Ladies, zwischen 30 und 60 Jahre alt: Sie kommen ausAlbanien, von den Philippinen, aus Sudafrika, Bulgarien, Moldawien, sprühen vorTemperament, sind Architektin, Akademikerin oder klassische Sängerin. Doch inAthen, wohin sie einst auf der Suche nach einer besseren Zukunft kamen, sind siePutzfrauen. Mit Schwung erzählen sie ihre turbulenten Existenzen. Der Sinn fürsKomische, Spielerische, mit dem diese Frauen Federwisch und Besen schwingen,ist ihre schonste Widerstandswaffe. In einer Szenografie zwischen Revue und sehrverletzlichen Momenten erzählen sie von ihrem Flüchtlingsalltag, von Hoffnung undEnttäuschung, und vom alltäglichen Rassismus in einem ausgebluteten, in Umwälzungbefindlichen Land. Ein energisches Theater des Realen.

Greece’s extreme right party Golden Dawn wants to “cleanse” Greece of migrants.The Greek directors apply this rhetoric to themselves and ask: Who is actuallycleaning this country? In the celebrated production “Clean City”, cleaning crews fromdifferent generations of immigrants speak about work in which social extremes constantlyclash, and about solidarity in a time of crisis.

Jurybegründung
Dass griechische Reinigungsfachkräfte die Beschreibung eines im heftigen politischen Umbruch befindlichen Landes abgeben, ist bereits ein Politikum: Dass diese Frauen aus verschiedenen Winkeln der Welt in Athen gelandet sind, ergibt eine komplexe Erzählung von persönlichen Schicksalen und Arbeitsmigration. Das eigentlich Überraschende oder Verwirrende an dem Abend ist die humorvolle Leichtigkeit und Wurde der Darstellerinnen. Wenige Tage nach der Vorstellung werden sie Aschenputtel gleich mit Reinigungsmitteln wieder durch Buroraume huschen. (Veit Arlt) 
Mabel Mosana
Rositsa Pandalieva
Fredalyn Resurreccion
Drita Shehi
Valentina Ursache
  
Nelly Kambouri
  
Anestis Asas
Prodromos Tsinikoris
  
Eleni Stroulia
  
Panagiotis Manouilidis
  
Yiannis Katranitsas