OPEN EXERCISE

Die OPEN EXERCISE richtet sich an professionelle Tänzer*innen in Freiburg, die eine Profi-TanzCard besitzen.

Mit der OPEN EXERCISE bietet der Tanz am Theater Freiburg den Profi-Tänzer*innen sowohl die Möglichkeit, bereits erlernte Tanzpraktiken zu trainieren, als auch neue Körpertechniken auszuprobieren und einen Einblick in die Arbeitsweisen und Fragestellungen der am Theater Freiburg residierenden Choreograf*innen zu bekommen.

Über die Spielzeit bietet die OPEN EXERCISE ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Profi-Trainings und offeneren Formaten, in denen nicht nur den in Freiburg residierenden Choreograf*innen die Möglichkeit gegeben werden soll, ihre Fragestellungen oder Methodiken vorzustellen und zu überprüfen. – Hierzu sind auch die freien Freiburger Tänzer- und Choreograf*innen herzlich eingeladen. Falls Ihr Interesse daran habt, meldet euch bitte unter tanz@theater.freiburg.de an!

Weitere Details zu den OPEN EXERCISES und den Lehrenden findet Ihr in dem monatlichen Newsletter oder weiter unten auf der Seite.

Das Training findet dienstags und donnerstags jeweils von 09:30 bis 11:00 Uhr im Tanzstudio 1 im Theater (Etage 4.2) statt.

Für alle >>Neuen<< unter euch: Bitte meldet euch unter tanz@theater.freiburg.de an, direkt im Produktionsbüro bei Janne Callsen oder bei der Tanzdramaturgin Ann-Christin Görtz (gegenüber vom Tanzstudio).

TANZCARD FÜR PROFIS

Die TANZCARD FÜR PROFIS bietet 50% Ermäßigung auf alle Tanzveranstaltungen und ermöglicht die Teilnahme an der OPEN EXERCISE.

Preis: 50,00 €

Voraussetzung: Nachweis der aktiven Tätigkeit als professionelle*r Tänzer*in im Büro vom Theater Freiburg Tanz.

Anmeldung/Termin unter: tanz@theater.freiburg.de

Open Exercises im Februar & März



DI 21. & DO 23.02.2017
KAROLIN STÄCHELE

Beside of some technical elements Karolin's main interest is to make dancers aware of using the weight of the body and playing with the rhythm of movement. In this contemporary class she encourages to dance without fear and hesitation by using physicality and full energy. Karolin is working with quality shifts by including personal expression and using simple improvisaton exercises. Influenced by different dance techniques the floor work is a very important part of the class. In general, this class is most often considered to be a very strengthening, joyful and challenging class attracting dancers who love the physicality of dancing.

DI 28.02. & DO 02.03.2017
MATHIS KLEINSCHNITTGER

The class is divided into three sections:  intensive bodywork / instructed movement and partnering tasks /  improvisation study.

The first part is influenced by Tai Chi Dao-Yin, Yoga and Core-work. It creates stability, power, flexibility and heat in the body and works on expanding the space in between the body parts. In the second unit Mathis uses material of walking patterns, partnering, body- and mind-awareness to guide the class to more dynamic into the space and stimulate the attention for space and fellows.

In the final section the participants are guided by using specific images and movement structures to set the body in motion and find natural movement qualities, while still challenging to find new physical sensations.

Through the class the body become soft and  persistent in the same time and gather strength and flowing quality.

DI 07. & DO 09.03.2017:
DAGNY BORSDORF & SINA NIKOLAUS


DI 14. & DO 16.03.2017
SINA NIKOLAUS & SANDRA HANSCHITZ

DI 21. & DO 23.03.2017
LOUISA JACOBS

DI 28. DO 30.03.2017
DAGNY BORSDORF

We start with a warm-up, which activates our bodies as well as our energy flow, awareness and mind. We will then explore movements in space and different movement qualities. The class will vacillate between fixed and free movement   – it focuses on finding the own way into proposed material, bringing in personal aspects and expression and  building up a connection to oneself and the others in order to dance together.

Weitere Informtionen unter: https://www.profitraining-freiburg.com/time

2 x die Woche nicht genug? - Dann macht beim Profitraining im E-Werk mit! - Anmeldung bei dagny.borsdorf@web.de


Und das sind die Konditionen fürs Profitraining im E-Werk:
6er Karte (4 Wochen gültig).................. 30 Euro*
10er Karte (6 Monate gültig)................. 80 Euro*
Einzeltraining......................................... 10 Euro*

* Karten können nur von professionellen Tänzer*innen mit mindestens 2 Jahren Ausbildung und von Tanzstudierenden erworben werden.