Tontechniker (m/w)

Wir suchen ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt

 einen Tontechniker (m/w)

(Produktionsbezogen)


Der Betrieb:

Das Theater Freiburg beherbergt die Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanz & Performance sowie das Junge Theater. Mit rund 370 Beschäftigten werden auf vier Bühnen im Haus Eigenproduktionen, Koproduktionen und Gastspiele hergestellt und gespielt. Rund um die Bühnen entsteht in jeder Spielzeit ein vielfältiges kulturelles Angebot.

Berufsbild:

Der Tontechniker (m/w) ist für die technische und künstlerische Umsetzung der Neuproduktionen und für die Durchführung der Vorstellungen im Bereich Ton/Video verantwortlich.

Er erarbeitet eigenverantwortlich die künstlerisch-technisch hochwertigen Ton- und Videozuspielungen in enger Zusammenarbeit mit den Regieteams.

Die Einrichtung, Optimierung und Bedienung von Beschallungsanalgen, Videoprojektoren, Monitoren und Videokameras. Die Bedienung von Digitalmischpulten (Salzbrenner Polaris Touch, Yamaha PM5D, DM2000, O2R96, 01V96), Digitalsystemen Audio (Pro Tools, Ableton live) und Video (Final Cut Pro, Troikatronix Isadora). Die Aufnahme/Mischung von Instrumenten, Orchestern, Gesangs- und Sprechstimmen gehört ebenfalls ins Aufgabengebiet.

Was wir von ihnen erwarten:

Abschluss als Veranstaltungstechniker, Toningenieur, Tonmeister oder vergleichbarer Abschluss.

Mehrjährige Erfahrung im Bereich FOH Theater, Musical und Event.

Musikalische Grundkenntnisse, Notenkenntnisse und ein gutes Gehör.

Profunde Kenntnisse im Umgang mit moderner Tontechnik. Kenntnisse im Umgang mit digitalen Audio- und Videokreuzschienen (Nexus, Blackmagic), Aufbau und Funktion von Netzwerken (macOS, UNIX, Windows) und deren Protokolle (TCP, Dante, Midi, etc.) sowie der Vernetzung von Licht, Ton und Mediengeräten.

Beschäftigungsverhältnis

Die Beschäftigung erfolgt nach NV-Bühne.

Bewerbung:

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe des Betreffs „Tontechniker“ schnellstmöglich bis spätestens 15.03.2017 bevorzugt per E-Mail möglichst in einer Anlage an

beate.kahnert@theater.freiburg.de

oder schriftlich an

Theater Freiburg, Technische Leitung,

Frau Beate Kahnert, Bertoldstraße 46, 79098 Freiburg

 

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir im Bewerbungsverfahren möglichst auf Papier verzichten. Falls Sie uns Ihre Bewerbung dennoch auf dem Postweg schicken möchten, beachten Sie bitte, dass wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, sondern nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichten. Senden Sie uns daher nur Kopien Ihrer Zeugnisse und sonstigen Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien.

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

Gebäude