Antje Pfundtner

Die Hamburger Choreografin erhielt ihre Tanz-Ausbildung an der Amsterdamse Hogeschool voor de Kunsten. Neben ihren selbst getanzten und weltweit gezeigten Soli ››eigenSinn‹‹ und ››TIM ACY‹‹ sind zahlreiche Gruppen- und Kooperationsprojekte entstanden, zuletzt ››Aus der Reihe tanzen‹‹ (2015). Antje Pfundtner wurde 2012 für das Netzwerk modul-dance ausgewählt, erhält seit der Spielzeit 12/13 die Hamburger Konzeptionsförderung und erhielt mit ihrer Tanzcompagnie ››Antje Pfundtner in Gesellschaft‹‹ den mit 20.000€ dotierten george tabori Hauptpreis. Seit 2012 entwickelt sie als ››Antje Pfundtner in Gesellschaft‹‹ (APiG) mit der Dramaturgin Anne Kersting neben Bühnenstücken diverse andere künstlerische Formate, die sich mit dem Thema ››Gastgeberschaft‹‹ auseinandersetzen.
 http://www.antjepfundtner.de/

In der Spielzeit 2016/17 präsentiert das Theater Freiburg mit ››Aus der Reihe tanzen‹‹ und ››nimmer‹‹ gleich zwei Tanzstücke von Antje Pfundtner in Gesellschaft.

Copyright Foto: Simone Scardovelli