Matthew Rogers

Matthew Rogers studierte bis 2003 an der Virgina Commonwealth University. Er lebte acht Jahre in New York City, wo er als Tänzer und Performer mit zahlreichen Künstler*innen zusammenarbeitete u.a. dem Choreografen Tere O‘Connor. 2010 perfomte er im MoMA in der Retrospektive von Marina Abramovic. Seit 2012 lebt Matthew in der Slowakei, wo er sich zusammen mit dem Choreografen Jaro Vinarsky dem Projekt Skok! widmet, das sich mit kreativem Austausch mit nicht professionellen Tänzer*innen beschäftigt. Nach ALL und LIEBE ist GLAS die dritte Kollaboration mit Jenny Beyer. 

Nachdem Matthew bereits bei ››Liebe‹‹ (15/16) mittanzte, ist er in der Spielzeit 16/17 in ›Glas‹‹ und ››Aus der Reihe tanzen‹‹ und präsentiert mit ››Desire and Discipline‹‹ eine eigene Choreografie.

Copyright Foto: William Gustin