Andreas Hölz

Andreas Hölz in Hermeskeil im Saarländischen Hunsrück geboren. Ab 1975 studierte er bei Erich Bolz an der Musikhochschule Saarbrücken und ab 1978 bei Christian Schneider an der Musikhochschule Köln sowie bei Heinz Holliger an der Musikhochschule in Freiburg. Seit 1984 ist er Solooboist des Philharmonischen Orchester Freiburg. Gastverpflichtungen führen ihn u. a. zum Orchester des Zürcher Opernhauses, dem Staatsorchester Stuttgart oder dem Orchester des Nationaltheaters Mannheim.