Branko Rožman

Branko Rožman, hat an etwa neunzig Theaterproduktione in Slowenien aber auch international mitgewirkt. Insbesondere verbindet ihn seit zwanzig Jahren eine enge Zusammenarbeit mit dem Regisseur Jernej Lorenci. Für seine Bühnenmusik erhielt er zahlreiche Auszeichnungen: „Die Musik von Branko Rožman wird zu einem Protagonisten, der die Aufführung zusammenhält“, heißt es in der Laudatio anlässlich des 2013 beim Slowenischen Theaterfestival verliehenen Preises für die beste Musik zu Lorencis Inszenierung von VERRÜCKTE LOKOMOTIVE. Und weiter: „In konzeptioneller Hinsicht ist der Komponist ebenso wichtig wie der Regisseur.“ Zu seinen wichtigsten Theaterarbeiten zählen außerdem die ILIAS und Ostrowskis GEWITTER in Inszenierungen von Jernej Lorenci. Der Spielfilm KARPOPOTNIK (Regie: Matjaž Ivanišin) mit Rožmans Musik wurde zu Filmfestivals in aller Welt eingeladen.