Exil46

Zwei Streicherinnen treffen auf zwei Schlagzeuger. Friederike Hess-Gagnon (E-Geige) und Dina Fortuna (E-Cello) rocken gemeinsam mit dem Perkussionisten Timo Stegmüller und Drummer Tilman Collmer. Die Band gründete sich aus dem Philharmonischen Orchester Freiburg. 2014 gegründet, nahm Exil46 im gleichen Jahr eine Demo-CD im renommierten Liquidstudio auf. 2015 folgte die Veröffentlichung ihres Debüt-Albums ON THE WAY, welches durchweg begeisterte Reviews bekam. Im November 2017 wurden Exil46 vom SWR in ihre Studios eingeladen. Das denkwürdige Konzert wurde mitgeschnitten und ist als CD erschienen (Exil46 LIVE).
Bei ihren Auftritten begeistern Exil46 ihr Publikum quer durch alle Genres mit professioneller Bühnenpräsenz und Leidenschaft, die sich sofort auf die Zuhörer überträgt. So schreibt die Badische Zeitung: „(...) und wie schon auf Tonträger, so begeistert das Quartett auch bei seinem Live-Act mit einem Amalgam aus Rock, Klassik, Elektronik und sicher Folk.“ Ruhige, von der Klassik inspirierte Passagen wechseln sich mit treibenden Rhythmen und coolen Breaks. Die Band lässt sich nicht so einfach in eine Schublade stecken – zu raffiniert sind ihre Songs. Fernab vom Rock-Einerlei gibt es viele Kostbarkeiten zu entdecken. Exil46 hat sich mit dieser spannenden Mischung erfolgreich zwischen alle Stühle gesetzt. – Und das kann man auch in DAS KALTE HERZ hören: Zwei der Songs sind Originaltitel der Band!