Anschauen! 4 bis 7 Jahre

Auf dieser Seite stellen wir alle Produktionen und Konzerte der Spielzeit 2018/2019 für ein Publikum von 4 bis 7 Jahren vor. Informationen zu unseren Mitmach-Projekten ab 6 Jahren findet man hier.

Geisterjäger Theo van Thom steht kurz davor, das Paranormale endgültig aus der Bertoldstraße 46 zu vertreiben. Für die GEISTERJAGD DURCHS THEATER (7+) kehrt der berühmte Spukforscher ab 23. September 2018 für einige letzte Vorstellungen ans Theater Freiburg zurück und folgt dabei nochmals mit Nachdruck seinem Leitspruch: „Wir müssen dranbleiben!“

In diesem Jahr feiert das LIRUM LARUM LESEFEST (5+) sein 25-­jähriges Jubiläum. In der Festivalwoche steht die Welt der Bücher und des Geschichtenerzählens im Mittelpunkt. Der fulminante Abschluss findet am 21. Oktober 2018 im Theater Freiburg statt, wo alle kleinen und großen Lesedachse Veranstaltungen und Mitmach-­Aktionen auf sämtlichen Bühnen des Hauses erwarten.

Das neue Kinderstück zur Weihnachtszeit im Großen Haus ist DIE KLEINE MEERJUNGFRAU (5+) nach dem Märchen von Hans Christian Andersen. Eintauchen in eine fulminant­-fantastische Welt unter Wasser werden wir ab dem 25. November 2018. In der Spielzeit 2018/2019 bieten wir erstmals Familienvorstellungen mit Gebärdenübersetzung an. 

Apropos „Weihnachtszeit”: Ab dem 02. Dezember kann man sich im Winterer-­Foyer beim ADVENTSSINGEN (4+) mit der gesamten Familie auf die schönste Zeit des Jahres einstimmen. Und ab dem 08. Dezember 2018 laden das Philharmonische Orchester Freiburg und der Kinder­ und Jugendchor zum festiven Konzert rund um die WEIHNACHTSGANS AUGUSTE (4+) ins Große Haus ein.

Die Welt ist eine Kiste! Wer was anderes behauptet, hat keine Ahnung – zumindest für Teresa und Marie. Die beiden machen sich auf eine sonderbare Reise durch Raum und Zeit, auf der sie Klang und Musik, viele Instrumente und einander als neue Freunde entdecken. Im instrumentalen Figurentheater DRIN (5+) erwacht alles, was die beiden anfassen, zum Leben. Das 3. Stipendiumsprojekt der Stiftung Theater Freiburg und des Jungen Theater Freiburg hat am 16. Februar 2019 Premiere. 

Und auch die MUSIKALISCHE SCHNITZELJAGD (5+) und das Familienkonzert PETER UND DER WOLF (5+) sind zwischen Winter und Frühling wieder im Spielplan zu finden.

Große Augen, offene Ohren und pures Staunen: Eine Tänzerin und ein Tänzer, eine Puppenspielerin sowie Musikerinnen und Musiker des Philharmonischen Orchesters Freiburg entführen Kinder und ihre Eltern in eine Welt voll Zauber und Fantasie. GLUPSCH ist für Kinder von 2 bis 5 Jahren ab 02. März 2019 im Werkraum zu erleben.

Entlang der zauberhaften Motive des Essbaren aus ALICE IM WUNDERLAND zeigt die Gruppe M O N S T R A mit ALICE SAGT, SENF IST EIN VOGEL (4+) am 06. und 07. April 2019 eine fantasievolle Performance über Essen und Körper und den Umgang mit dem Fremden. 

Am 07. Juli 2019 wird beim großen Kindermusikfestival KLONG (6­-12 J.) der nahende Spielzeitabschluss gefeiert und im gesamten Theater musiziert, getanzt, gebastelt und gesungen.