ANNE-MARIE DIE SCHÖNHEIT

IDENTITTI

AB FR, 24.02.2023 im Vidmar 1, Bühnen Bern

nach dem Roman von Mithu Sanyal

Skandal: Prof. Dr. Saraswati ist weiss! Die Star-Professorin der Postcolonial Studies hat sich als Person of Colour ausgegeben. Twitter tobt, Studierende demonstrieren, der Fall macht international Schlagzeilen, doch am härtesten trifft die Enthüllung Nivedita, auch bekannt als Bloggerin Identitti. Lange Zeit verloren im deutsch-polnisch-indischen Identitätschaos, hatte sie in Saraswati eine Erlöserinnenfigur gefunden. Egal ob ein Fall von kultureller Aneignung, transrace oder white guilt – Nivedita will verstehen, warum ...

In ihrem von Kritik und Leser_innenschaft gefeierten Debüt-Roman treibt die Kulturwissenschaftlerin und Journalistin Mithu Sanyal Fragen um Identität und Herkunft lustvoll auf die Spitze.

Mehr Informationen finden Sie HIER.

Die Kooperation mit dem Theater Freiburg ist eine Initiative von Schauspiel Bern für mehr Nachhaltigkeit in den Kulturinstitutionen und wird gefördert von m2act, dem Förder- und Netzwerkprojekt des Migros-Kulturprozent für Darstellende Künste.