SONDERKONZERTE

WILLKOMMENS-KONZERT
So, 18.09.2022 // 18.00 Uhr im GROSSES HAUS

Maurice Ravel: BOLERO und andere beliebte Werke

Seinem Freiburger Publikum wird sich André de Ridder gleich zu Beginn der Saison vorstellen.
Als neuer Generalmusikdirektor wird er eine sinfonische Variante des beliebten WILLKOMMENSKONZERTES dirigieren. Neben Ravels BOLERO stehen zwei Überraschungswerke auf dem Programm.

Bei großer Nachfrage wird das etwa 50-minütige Konzert zwei Mal erklingen.

Dirigent André de Ridder
Mit dem Philharmonischen Orchester Freiburg

AMERICAN FIREWORKS

SILVESTER- UND NEUJAHRSKONZERT
SA, 31.12.2022 & SO, 01.01.2023 IM KONZERTHAUS FREIBURG

Leonard Bernstein: WEST SIDE STORY. Symphonic Dances, Arie „Somewhere“
André Previn: A STREETCAR NAMED DESIRE, Arie „I want Magic“
John Williams: Musik aus dem Soundtrack E.T. – THE EXTRA-TERRESTRIAL
Bryce Dessner – Doppelkonzert für zwei Klaviere
John Williams: INDIANA JONES (Suite)
Samuel Barber: Adagio für Streicher op. 11
John Williams: Musik aus dem Soundtrack DER WEISSE HAI


Solistinnen Katia und Marielle Labeque (Klavier), Katherine Manley (Sopran)
Dirigent André de Ridder

Ein Highlight der Saison wird das allseits beliebte Neujahrskonzert mit dem Titel AMERICAN
FIREWORKS sein. In dieser Saison wird es um ein Silvesterkonzert mit anschließender Party im
Theater erweitert. Als Gäste können zwei der Superstars der Klassikszene schlechthin begrüßt werden
und zwar das Klavierduo Katia und Marielle Labeque. Die „Geschwister Labeque“ werden das
Konzert für zwei Klaviere von Bryce Dessner spielen, der auch als Gitarrist von THE NATIONAL,
Barack Obama’s Lieblingsband, bekannt ist. Weiter auf dem Programm werden populäre Werke
amerikanischer Filmmusik aus Filmen wie DER WEISSE HAI und INDIANA JONES stehen.

PODCAST-KONZERTE

SA, 18.02.2023 // 21 UHR IM KONZERTHAUS FREIBURG
SA, 01.04.2023 // 21 UHR IM KONZERTHAUS FREIBURG

Hintergründe, Schlagzeilen, Hörimpulse: In der neuen Reihe der PODCAST-KONZERTE sind Sie
live dabei, wie ein Podcast zu einem ausgewählten Werk aus den Sinfoniekonzerten hergestellt
wird. Mit dem Philharmonischen Orchester Freiburg und vielen musikalischen Beispielen. Ideal
zum Vertiefen der Sinfonie-Konzerte oder zum unterhaltsamen Klassik-Einstieg für alle. Es diskutiert
GMD André de Ridder mit Gästen aus Philosophie, Politik und Gesellschaft.

ALBERT KONZERTE

MI, 14.06.2023 IM KONZERTHAUS FREIBURG

Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 9

Dirigent André de Ridder

PHILHARMONISCHE ZMF GALA

SO, 23.07.2023 // 19.30 UHR AUF DEM ZMF


Mit
dem Philharmonischen Orchester Freiburg

Dirigent
André de Ridder