Denis Zhdanov

Denis Zhdanov wurde in der russischen Hafenstadt Magaden geboren und studierte am Tschaikowski-Konservatorium Moskau bei A. Knyasev und L. Evgrafov. Weitere Studien führten ihn an die Hochschule für Musik in Dresden und ab 2004 an die Hochschule „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig zu P. Bruns. 2006 erhielt er den Publikumspreis und den Preis für die beste Interpretation eines Werkes des 20. Jahrhunderts beim internationalen Wettbewerb Aram Chatschaturjan in Jerewan (Armenien). Nach seinem Engagement als Solocellist am Nationaltheater Weimar wurde er 2010 Solocellist des Philharmonischen Orchester Freiburg.