Branko Hojnik

Branko Hojnik, wurde 1975 geboren und absolvierte die Akademie der Schönen Künste in Ljubljana. Für über 140 Theaterproduktionen ist er seither als Bühnenbildner tätig gewesen, sowohl in Slowenien als auch in Kroatien, Serbien, Deutschland, Russland oder Norwegen. Er schuf die Ausstattung für slowenischen Opern- und Tanzproduktionen als auch für Puppentheater. Mit den meisten bekannten slowenischen Regisseuren arbeitet er regelmäßig zusammen, darunter Jernej Lorenci und Mateja Koležnik. Zu den zahlreichen auch internationalen Auszeichnungen für seine Arbeit zählen vor allem drei Preise beim Borštnik Theaterfestival in Slowenien; außerdem wurde er 2016 für den berühmten Moskauer Theaterpreis Goldene Maske nominiert.

Aufführungen