Sebastian Flaig

Sebastian Flaig aus Freiburg studierte ethnische Perkussion und Jazzdrumset an der Hochschule für Musik in Leipzig. Von der orientalischen Musik, dem Jazz und experimenteller Musik bis hin zur Alten Musik reicht sein stilistisches Spektrum in verschiedenen Ensembles wie dem Duo Tanin, Taner Akyol Trio, Maya Youssef, Ensemble Resonanz, Lauttencompagney Berlin, Musikwerkstatt Köln u. a.
Die gemeinsamen Produktionen mit Maya Youssef (2017) und Misagh Joolaee (2020) wurden mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet. Sebastian Flaig spielte als Solist mit dem Staatsorchester Braunschweig, den Hamburger Symphonikern und dem Barockorchester der jungen Kantorei und in verschiedenen Tanz- und Theaterproduktionen. Er war musikalischer Leiter und Komponist u. a. am Theater Freiburg, Theater Erlangen,Theater Strahl und für das Bauhaus Dessau.

Aufführungen