• Die Nacht, als Lu vom Himmer fiel //  2019 // Illustration: Michael Genter

    Die Nacht, als Lu vom Himmer fiel //

Die Nacht, als Lu vom Himmel fiel

Ein mitreißendes, komisches und gruseliges Figurentheaterstück // 8+ // Premiere am 22.03.2020 // Kammerbühne

Der Mond ist auf die Erde gefallen – direkt in Martas Zimmer. Der Mond ist ein Mädchen und heißt Lu. Mit Lu traut sich sogar Marta in den nächtlichen Wald. Dort treffen sie Wolfgang, den dusseligen Werwolf, den Sandmann Dr. Kivumbi, der sich manchmal in den Alptraummann Mr. Wasiwasi verwandelt, und Wendel, das böse Gespenst. Wendel kennt ein Geheimnis: Wenn das Mondkind Lu bis zum Morgengrauen nicht wieder am Himmel ist, geht Mutter Erde vor Kummer kaputt. „Weltuntergang! Weltuntergang!“

Mia Grau arbeitet als Autorin und Regisseurin für Film und Theater, schreibt und illustriert für Kinder und Erwachsene. Ihr erstes Figurentheaterstück FRIDA UND DAS WUT hat in Freiburg und anderswo eine regelrechte Fangemeinde. Vanessa Valk war bis 2011 am Theater Freiburg im Festengagement. Seitdem arbeitet sie freischaffend und tourt mit ihren Eigenproduktionen GERALDINE – EINE DIVA KEHRT ZURÜCK, FRIDA UND DAS WUT und dem Late Night-Talkshow-Format CHEZ GERALDINE. Im Jungen Theater Freiburg war sie zuletzt bei GLUPSCH auf der Bühne zu sehen.

Der Mond ist auf die Erde gefallen – direkt in Martas Zimmer. Der Mond ist ein Mädchen und heißt Lu. Mit Lu traut sich sogar Marta in den nächtlichen Wald. Dort treffen sie Wolfgang, den dusseligen Werwolf, den Sandmann Dr. Kivumbi, der sich manchmal in den Alptraummann Mr. Wasiwasi verwandelt, und Wendel, das böse Gespenst. Wendel kennt ein Geheimnis: Wenn das Mondkind Lu bis zum Morgengrauen nicht wieder am Himmel ist, geht Mutter Erde vor Kummer kaputt. „Weltuntergang! Weltuntergang!“

Mia Grau arbeitet als Autorin und Regisseurin für Film und Theater, schreibt und illustriert für Kinder und Erwachsene. Ihr erstes Figurentheaterstück FRIDA UND DAS WUT hat in Freiburg und anderswo eine regelrechte Fangemeinde. Vanessa Valk war bis 2011 am Theater Freiburg im Festengagement. Seitdem arbeitet sie freischaffend und tourt mit ihren Eigenproduktionen GERALDINE – EINE DIVA KEHRT ZURÜCK, FRIDA UND DAS WUT und dem Late Night-Talkshow-Format CHEZ GERALDINE. Im Jungen Theater Freiburg war sie

Abendbesetzung

Regie Vanessa Valk, Mia Grau Text Mia Grau Ausstattung Jens Burde Musik Konrad Wiemann Dramaturgie Michael Kaiser

English

The moon has fallen upon the earth – right into Marta’s room. The moon is a girl and called Lu. Together with Lu even Marta is brave enough to venture to the nightly woods. There they meet Wolfgang the werewolf, Dr. Kivumbi the sandman and Wendel, the wicked ghost. Beware! Wendel beholds a secret – if moonchild Lu has not returned to the sky by dawn mother Earth will perish with grief.