• Édouard Louis //   Foto: Christian Werner

    Édouard Louis //

Édouard Louis

Die Veranstaltung muss krankheitsbedingt auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. // Winterer-Foyer

Der Franzose Édouard Louis gilt als einer der wichtigsten Autoren der jüngeren Generation. Sein Roman DAS ENDE VON EDDY machte ihn 2015 international bekannt. Seine weiteren Texte IM HERZEN DER GEWALT, WER HAT MEINEN VATER UMGEBRACHT und DIE FREIHEIT EINER FRAU haben auch in der Vorbereitung auf unsere WOZZECK-Premiere im November 2022 eine wichtige Rolle gespielt. ANLEITUNG EIN ANDERER ZU WERDEN erzählt, wie er die Grenzen seiner Herkunft hinter sich ließ.

Eine Kooperation mit dem Literaturhaus Freiburg, dem Centre Culturel Français Freiburg – Conrad Schroeder Institut e.V. (CCFF), dem Frankreich-Zentrum der Universität Freiburg und der Buchhhandlung jos.fritz