• Exil46 //  Foto: Martin Ziaja // 2014

    Exil46 //

Exil46

Gastspiel // Zwei Streicherinnen treffen zwei Schlagzeuger // Großes Haus

2 Streicherinnen treffen auf 2 Schlagzeuger. Friederike Hess-Gagnon (E-Geige) und Dina Fortuna (E-Cello) rocken gemeinsam mit dem Percussionisten Timo Stegmüller und Drummer Tilman Collmer. Die Band entstand 2014 aus dem Philharmonischen Orchester Freiburg und spielte ihr erstes Konzert bei einer England Tournee des Theater Freiburgs. Im gleichen Jahr nahm Exil46 eine Demo-CD auf. 2016 folgt die Veröffentlichung ihres Debüt-Albums „On the way“, welches durchweg begeisterte Reviews bekam. So schrieb zum Beispiel Melodiva: „...sehr überraschend und sehr empfehlenswert“.Im November 2017 wurden Exil46 vom SWR in ihre Studios eingeladen. Das denkwürdige Konzert wurde vom SWR mitgeschnitten und ist im Juni 2018 als CD erschienen („Exil46 LIVE“). Auch diese CD bekam ausschliesslich positive Reviews. Bei ihren Auftritten begeistern Exil46 ihr Publikum quer durch alle Genres mit professioneller Bühnenpräsenz und Spaß, der sich sofort auf die Zuhörer überträgt. So schreibt die Badische Zeitung: „... und wie schon auf Tonträger , so begeistert das Quartett auch bei seinem Live-Act mit einem Amalgam aus Rock, Klassik, Elektronik und sicher Folk.“ 2020 spielten sie die Schauspielmusik bei „Das kalte Herz“ am Theater Freiburg (Wiederaufnahme Herbst 2021). 2021 entstand eine CD Produktion für Naxos mit „On the wings behind the door“ von F.Bollon, welcher dieses Stück für die Band schrieb.Ruhige, von der Klassik inspirierte Passagen wechseln sich mit treibenden Rhythmen und coolen Breaks. Die Band lässt sich nicht so einfach in eine Schublade stecken – zu raffiniert sind ihre Songs. Fernab vom Rock-Einerlei gibt es viele Kostbarkeiten zu entdecken. Exil46 hat sich mit dieser spannenden Mischung erfolgreich zwischen alle Stühle gesetzt. Welcome to Exil46...

2 Streicherinnen treffen auf 2 Schlagzeuger. Friederike Hess-Gagnon (E-Geige) und Dina Fortuna (E-Cello) rocken gemeinsam mit dem Percussionisten Timo Stegmüller und Drummer Tilman Collmer. Die Band entstand 2014 aus dem Philharmonischen Orchester Freiburg und spielte ihr erstes Konzert bei einer England Tournee des Theater Freiburgs. Im gleichen Jahr nahm Exil46 eine Demo-CD auf. 2016 folgt die Veröffentlichung ihres Debüt-Albums „On the way“, welches durchweg begeisterte Reviews bekam. So schrieb zum Beispiel Melodiva: „...sehr überraschend und sehr empfehlenswert“.Im November 2017 wurden Exil46 vom SWR in ihre Studios eingeladen. Das denkwürdige Konzert wurde vom SWR mitgeschnitten und ist im Juni 2018 als CD erschienen („Exil46 LIVE“). Auch diese CD bekam ausschliesslich positive Reviews. Bei ihren Auftritten begeistern Exil46 ihr Publikum quer durch alle Genres mit professioneller Bühnenpräsenz und Spaß, der sich sofort auf die Zuhörer überträgt. So schreibt die Badische Zeitung: