• KANNST DU PFEIFEN, JOHANNA // Hyunhan Hwang, Dominik Salber // Foto: Britt Schilling

    KANNST DU PFEIFEN, JOHANNA // Hyunhan Hwang, Dominik Salber // Foto: Britt Schilling

  • KANNST DU PFEIFEN, JOHANNA // Hyunhan Hwang, Juan Orozco // Foto: Britt Schilling

    KANNST DU PFEIFEN, JOHANNA // Hyunhan Hwang, Juan Orozco // Foto: Britt Schilling

  • KANNST DU PFEIFEN, JOHANNA // Hyunhan Hwang // Foto: Britt Schilling

    KANNST DU PFEIFEN, JOHANNA // Hyunhan Hwang // Foto: Britt Schilling

  • KANNST DU PFEIFEN, JOHANNA // Hyunhan Hwang, Dominik Salber // Foto: Britt Schilling

    KANNST DU PFEIFEN, JOHANNA // Hyunhan Hwang, Dominik Salber // Foto: Britt Schilling

  • KANNST DU PFEIFEN, JOHANNA // Juan Orozco // Foto: Britt Schilling

    KANNST DU PFEIFEN, JOHANNA // Juan Orozco // Foto: Britt Schilling

  • KANNST DU PFEIFEN, JOHANNA // Philharmonisches Orchester Freiburg // Foto: Britt Schilling

    KANNST DU PFEIFEN, JOHANNA // Philharmonisches Orchester Freiburg // Foto: Britt Schilling

  • KANNST DU PFEIFEN, JOHANNA // Hyunhan Hwang, Dominik Salber // Foto: Britt Schilling

    KANNST DU PFEIFEN, JOHANNA // Hyunhan Hwang, Dominik Salber // Foto: Britt Schilling

  • KANNST DU PFEIFEN, JOHANNA // Sominik Salber, Hyunhan Hwang // Foto: Britt Schilling

    KANNST DU PFEIFEN, JOHANNA // Sominik Salber, Hyunhan Hwang // Foto: Britt Schilling

  • KANNST DU PFEIFEN, JOHANNA // Juan Orozco // Foto: Britt Schilling

    KANNST DU PFEIFEN, JOHANNA // Juan Orozco // Foto: Britt Schilling

  • KANNST DU PFEIFEN, JOHANNA // Hyunhan Hwang // Foto: Britt Schilling

    KANNST DU PFEIFEN, JOHANNA // Hyunhan Hwang // Foto: Britt Schilling

  • KANNST DU PFEIFEN, JOHANNA // Hyunhan Hwang // Foto: Britt Schilling

    KANNST DU PFEIFEN, JOHANNA // Hyunhan Hwang // Foto: Britt Schilling

/

Kannst du pfeifen, Johanna

// Zum letzten Mal // Kinderoper von Gordon Kampe nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Ulf Stark // Libretto von Dorothea Hartmann // 6+ // Werkraum

Ulf hat einen Porsche, einen Tyrannosaurus Rex, eine Kaulquappe und zwei Euro. Zudem hat Ulf einen Freund und einen Opa, der ihm Schweinshaxe mit Sahne auftischt. Berra hat zwar einen Freund, aber keinen Opa, womit er ganz und gar nicht einverstanden ist. Gemeinsam ziehen die beiden Jungs los, um einen Opa für Berra zu suchen. Sie finden ihn in Nils, der den beiden das lebensfrohe Lied von Johanna vorpfeift, mit dem sie Geburtstag feiern und Drachensteigen lassen. Doch eines Tages ist Opa Nils nicht mehr da.

Drei Sänger erzählen und singen, begleitet von Klavier, Schlagzeug, einem Kaktus, einer Glasorgel, Klarinette, Posaune und Kontrabass von generationsübergreifender Freundschaft und pfeifen gemeinsam auf die Endlichkeit des Lebens.

Hinweis: Eingang und Abendkasse für den Werkraum befinden sich im Restaurant La Culinaria. Es gibt einen Aufzug, der über die Bertoldstraße (Zugang rechts neben dem Eiscafé) erreicht werden kann.

Mitwirkende

Musikalische Leitung Johannes Knapp Regie, Bühne und Kostüme Margo Zalite Dramaturgie Annika Hertwig Mit Juan Orozco (Nils), Hyunhan Hwang (Berra), Dominik Salber (Ulf), Philharmonisches Orchester Freiburg

Pressestimmen

„Für das junge Publikum gibt’s schon Einiges zu entdecken: jede Menge Instrumente, viel silberne Folie, bunte Schatten und im Hintergrund einen riesigen runden Flokatiteppich mit einem Haufen neon-farbiger Papp-Steckfiguren. Kuschelig-verspielte Bilderbuch-Kinderzimmer-Atmosphäre – mit pinkfarbenem Theaternebel in vorweihnachtlichen Zauber versetzt. (…) In der folgenden Stunde explodiert eine Wundertüte knallig-poetischer Regie-Ideen auf der Bühne. Erzählt wird in schnellgeschnittenen Bildern und dynamischen Übergängen. (…) ein Hör- und Seherlebnis der besonderen Art.“   (Marion Klötzer, Badische Zeitung) Zur vollständigen Rezension geht es hier