Lirum Larum Lesefest 2023

Finale des 30. Freiburger Kinderliteraturfestivals // 6+

Der Herbst gehört bekanntlich dem Lesedachs und seinem LIRUM LARUM LESEFEST. Auch in diesem Jahr lädt er wieder tolle Lesegäst_innen nach Freiburg ein, die Kindern stadtweit aus ihren frisch erschienenen Werken vorlesen – und das Finale am So, 15.10.2023 findet im Theater Freiburg statt!

Im Großen Haus zu Gast sind Kai Pannen mit der KARL-HEINZ-UND-BISY-Reihe, Ute Krause mit ihrer Buchpremiere DIE MUSKELTIERE UND DIE VERFLIXTE 13. Beide zeichnen auch live! Außerdem hört ihr Andreas Hüging und Angelika Niestrath mit DAS FANTASTISCHE FLIEGENDE FUNDBÜRO in einer musikalischen Lesung. Auch im Kleinen Haus heißt es: Ohren gespitzt und Augen auf! Regina Feldmann und Ayşe Klinge lesen und zeichnen für euch aus ihrem neusten Kinderbuch KAMI UND MIKA.

Das war aber noch lange nicht alles: Neben den Lesungen gibt es auch im und um das Theater allerlei zu entdecken. Schüler_innen bieten LITERARISCHE THEATERFÜHRUNGEN an und präsentieren eigene Geschichten und Illustrationen. In der Lesedruckwerkstatt könnt ihr euch zum Thema Kinderrechte kreativ austoben. Im Bus der Stadtbibliothek und an den Büchertischen der Buchhandlungen Rombach und Fundevogel könnt ihr euch mit neuem Schmökerstoff eindecken. Wer selber kreativ werden möchte, sollte unbedingt beim FREILESER vom Literaturhaus Freiburg vorbeischauen. Und irgendwo im Theater steht natürlich auch der Lesedachs … vertieft in sein Buch. Was er wohl liest?

Das Finale des Freiburger Kinderliteraturfestivals im Theater Freiburg findet in diesem Jahr am So, 15.10.2023 ab 12.30 Uhr statt. Die Lesungen im Großen Haus werden in die Deutsche Gebärdensprache übersetzt. Der Eintritt zu sämtlichen Veranstaltungen ist frei. Platzkarten werden lediglich für die LITERARISCHEN THEATERFÜHRUNGEN um 14.00 und 16.00 Uhr benötigt und sind 15 Minuten vorher kostenfrei am Lesetreff erhältlich.

Alle Infos rund um das Festival findet ihr hier.

Der Herbst gehört bekanntlich dem Lesedachs und seinem LIRUM LARUM LESEFEST. Auch in diesem Jahr lädt er wieder tolle Lesegäst_innen nach Freiburg ein, die Kindern stadtweit aus ihren frisch erschienenen Werken vorlesen – und das Finale am So, 15.10.2023 findet im Theater Freiburg statt!

Im Großen Haus zu Gast sind Kai Pannen mit der KARL-HEINZ-UND-BISY-Reihe, Ute Krause mit ihrer Buchpremiere DIE MUSKELTIERE UND DIE VERFLIXTE 13. Beide zeichnen auch live! Außerdem hört ihr Andreas Hüging und Angelika Niestrath mit DAS FANTASTISCHE FLIEGENDE FUNDBÜRO in einer musikalischen Lesung. Auch im Kleinen Haus heißt es: Ohren gespitzt und Augen auf! Regina Feldmann und Ayşe Klinge lesen und zeichnen für euch aus ihrem neusten Kinderbuch KAMI UND MIKA.

Das war aber noch lange nicht alles: Neben den Lesungen gibt es auch im und um das Theater allerlei zu entdecken. Schüler_innen bieten LITERARISCHE THEATERFÜHRUNGEN an und präsentieren eigene Geschichten und Illustrationen. In der Lesedruckwerkstatt ...

Junges Theater

Mitwirkende

Künstlerische Produktionsleitung Isabella Kammerer //

In Zusammenarbeit mit dem Kulturamt Freiburg und dem Literaturhaus Freiburg