• THE CHET BAKER STORY // John Marshall // Alex Jung // Johannes Ochsenbauer // Foto: Lena Semmelroggen

    THE CHET BAKER STORY //

    John Marshall // Alex Jung // Johannes Ochsenbauer //

The Chet Baker Story

Gastspiel // Eine Konzertlesung // Großes Haus

Ist 58 ein biblisches Alter? Als der Trompeter Chet Baker 1988 tot auf einer Straße in Amsterdam gefunden wurde, war die Klage groß über den mörderischen Weg, der den James Dean des Jazz in eine Squaw mit künstlichem Gebiss verwandelt hatte. Die Geschichte lässt sich aber auch anders erzählen: von einem Trompeter, der in seinen letzten zehn Jahren zu einem dunklen Ton voll überirdischer Schönheit fand. Eine einfühlsame Reise in die Lebensgeschichte des legendären
Musikers Chet Baker, einem der einflussreichsten Trompeter der Jazz-Geschichte. Informativ, bewegend, mitreißend! Autor und Lesung Marcus A. Woelfle Musik John Marshall – Trompete / Flügelhorn / Gesang, Alex Jung – Gitarre, Johannes Ochsenbauer – Kontrabass.


In Kooperation mit dem Jazzhaus Freiburg.