• Prof. Dr. Armin Nassehi //  Foto:  Imager images / Horst Galuschka

    Prof. Dr. Armin Nassehi //

Konturen der nächsten Gesellschaft

Online-Veranstaltung // Prof. Dr. Armin Nassehi (Soziologie, München) - Theorie der digitalen Gesellschaft // Online

Für welches Problem ist die Digitalisierung eine Lösung? Das ist die Frage, die der Soziologe Armin Nassehi in seiner neuen »Theorie der digitalen Gesellschaft« stellt. Wir glauben, der Siegeszug der digitalen Technik habe innerhalb weniger Jahre alles revolutioniert: unsere Beziehungen, unsere Arbeit und sogar die Funktionsweise demokratischer Wahlen. In seiner neuen Gesellschaftstheorie dreht Nassehi den Spieß um und zeigt, dass die Digitalisierung nur eine besonders ausgefeilte technische Lösung für ein Problem ist, das sich in modernen Gesellschaften seit jeher stellt: Wie geht die Gesellschaft, wie gehen Unternehmen, Staaten, Verwaltungen, Strafverfolgungsbehörden, aber auch wir selbst mit unsichtbaren Mustern um?


Referent: Prof. Dr. Armin Nassehi (Soziologie, München)
Studienleiter: Josef Mackert (Katholische Akademie, Freiburg)

Eine Vortragsreihe von Katholische Akademie Freiburg, Studium generale der Universität Freiburg und Theater Freiburg

Für diese Veranstaltung ist eine begrenzte Zahl an angemeldeten Teilnehmenden möglich. Die genauen Informationen dazu werden wir so bald wie möglich bekannt geben. Sie können uns aber schon jetzt Ihr Interesse über mail@katholische-akademie-freiburg.de mitteilen. Eine Aufzeichnung der Veranstaltung wird im Anschluss wie alle Vorträge dieser Reihe über www.video-zukunft-gesellschaft.de abrufbar sein.

Für welches Problem ist die Digitalisierung eine Lösung? Das ist die Frage, die der Soziologe Armin Nassehi in seiner neuen »Theorie der digitalen Gesellschaft« stellt. Wir glauben, der Siegeszug der digitalen Technik habe innerhalb weniger Jahre alles revolutioniert: unsere Beziehungen, unsere Arbeit und sogar die Funktionsweise demokratischer Wahlen. In seiner neuen Gesellschaftstheorie dreht Nassehi den Spieß um und zeigt, dass die Digitalisierung nur eine besonders ausgefeilte technische Lösung für ein Problem ist, das sich in modernen Gesellschaften seit jeher stellt: Wie geht die Gesellschaft, wie gehen Unternehmen, Staaten, Verwaltungen, Strafverfolgungsbehörden, aber auch wir selbst mit unsichtbaren Mustern um?


Referent: Prof. Dr. Armin Nassehi (Soziologie, München)
Studienleiter: Josef Mackert (Katholische Akademie, Freiburg)

Eine Vortragsreihe von Katholische Akademie Freiburg, Studium generale der Universität Freiburg und Theater Freiburg

Für diese Veranstaltung ist