Offene Stellen

Lichtdesigner_in und Meister_in für Veranstaltungstechnik
Fachrichtung Beleuchtung (m/w/d) im Kleinen Haus

Das Theater Freiburg sucht ab Beginn der Spielzeit 2021/2022 zum 13.09.2021 in Vollzeit

eine_n Lightdesigner_in und Meister_in für Veranstaltungstechnik Fachrichtung Beleuchtung (m/w/d) im Kleinen Haus

 

Der Betrieb:
Das Theater Freiburg beherbergt die Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanz sowie das Junge Theater. Mit rund 370 Beschäftigten werden auf vier Bühnen im Haus  Eigenproduktionen, Koproduktionen und Gastspiele hergestellt und gespielt.

Berufsbild:

  • Selbstständiges Erarbeiten und Umsetzen von durchschnittlich 8 Lichtkonzepten bei Neuproduktionen als Teil des Regieteams in enger, künstlerischer Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Regisseur und Bühnenbildner.
  • Eigenverantwortliches Organisieren und Betreuen des Proben-, Vorstellungs-, Gastspiel- und Sonderveranstaltungsbetriebs (u.a. Bedienen des Stellwerks)
  • Personalverantwortung für die Mitarbeiter_Innen in der Beleuchtungsabteilung
  • Verantwortung für die vorschriftsgemäßen Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an allen Anlagen der Bühnenbeleuchtung
  • Konzipieren und Herstellen von Sonderbauten und Effekten im beleuchtungstechnischen Bereich

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Befähigung zum Meister (w/m/d) für Veranstaltungstechnik in der Fachrichtung Beleuchtung
  • Erfahrung im Lichtdesign
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit Video- und lichttechnischen Anlagen (GrandMA2/3), sowie der Netzwerk- und Elektrotechnik
  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit und Organisationsfähigkeit, körperliche Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Kommunikationsfähigkeit, zeitliche Flexibilität, modernes Führungsverständnis
  • Berufserfahrung in der Bühnenbeleuchtung und der Betreuung internationaler Künstler aus den Bereichen Musik, Tanz und Theater ist wünschenswert
  • gute Englischkenntnisse, EDV Kenntnisse MS Office, AutoCAD, Führerschein der Führerscheinklasse B

Beschäftigungsverhältnis:

  • Bezahlung nach NV-Bühne, Zuwendung i.H.v. 72 %, Zusatzversorgung, 45 Kalendertage Urlaub
  • regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit 40h
  • bezuschusstes Jobticket

Bewerbung:
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Nachweisen über eigene umgesetzte Lichtdesigns unter Angabe des Betreffs „Beleuchtungsmeister KH“ bis zum 15.12.2020 bevorzugt per E-Mail möglichst in einer Anlage an:

bewerbung.technik@theater.freiburg.de

oder schriftlich an

Theater Freiburg
Technische Leitung
Frau Beate Kahnert
Bertoldstraße 46
79098 Freiburg

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir im Bewerbungsverfahren möglichst auf Papier verzichten. Falls Sie uns Ihre Bewerbung dennoch auf dem Postweg schicken möchten, beachten Sie bitte, dass wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, sondern nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichten. Senden Sie uns daher nur Kopien Ihrer Zeugnisse und sonstigen Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien.


Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt. 

Opernchor 1. Alt

Das Theater Freiburg sucht für den OPERNCHOR (Chordirektor Norbert Kleinschmidt)
ab der Spielzeit 2020/2021 oder früher einen

 1. Alt

Das Voraussetzungen:

  • Studium der Fachrichtung Gesang
  • Beherrschung der deutschen Sprache

Vorzubereiten sind 3 Arien nach Wahl.
Die Chorstellen werden mit der persönlichen Einladung versandt.
Die Beschäftigung erfolgt in Vollzeit nach NV Bühne (Chorgagenklasse 2b).

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Kopien, da keine Rücksendung) erbitten wir bis zum 30.09.2020  an:

Theater Freiburg
Norbert Kleinschmidt
Chordirektor
Bertoldstraße 46
79098 Freiburg 


oder sehr gern per E-Mail an: bewerbung@theater.freiburg.de
(Die Gesamtgröße der Mailanlage sollte 15MB nicht übersteigen.)

Opernchor: 2. Bass

Das Theater Freiburg sucht für den OPERNCHOR
(Chordirektor Norbert Kleinschmidt)
ab der Spielzeit 2020/2021 (oder früher), zunächst befristet in Vertretung bis 31.08.2024 einen

2. Bass

Der Betrieb:
Das Theater Freiburg beherbergt die Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanz & Performance sowie das Junge Theater. Mit rund 350 Beschäftigten werden auf vier Bühnen im Haus Eigenproduktionen, Koproduktionen und Gastspiele hergestellt und gespielt. Rund um die Bühnen entsteht in jeder Spielzeit ein vielfältiges kulturelles Angebot.

Voraussetzungen:
• Studium der Fachrichtung Gesang
• Beherrschung der deutschen Sprache

Vorzubereiten sind 3 Arien nach Wahl.
Die Chorstellen werden mit der persönlichen Einladung versandt.

Beschäftigungsverhältnis:
Die Beschäftigung erfolgt in Vollzeit nach NV Bühne (Chorgagenklasse 2b).

Bewerbung:
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 30.09.2020 bevorzugt per E-Mail möglichst in einer Anlage (Die Gesamtgröße der Anlage sollte 15 MB nicht übersteigen.)
an
bewerbung@theater.freiburg.de
oder schriftlich an

Theater Freiburg
Norbert Kleinschmidt
Chordirektor
Bertoldstraße 46
79098 Freiburg

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir im Bewerbungsverfahren möglichst auf Papier verzichten. Falls Sie uns Ihre Bewerbung dennoch auf dem Postweg schicken möchten, beachten Sie bitte, dass wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, sondern nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichten. Senden Sie uns daher nur Kopien Ihrer Zeugnisse und sonstigen Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt. Kosten für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

Eine_n Bühnentechniker_in für das Große Haus (m/w/d)

Das Theater Freiburg sucht ab dem 01.10.2020 unbefristet in Vollzeit 

eine_n Bühnentechniker_in für das Große Haus (m/w/d)

 

Der Betrieb:
Das Theater Freiburg beherbergt die Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanz & Performance sowie das Junge Theater. Mit rund 370 Beschäftigten werden auf fünf Bühnen im Haus  Eigenproduktionen, Koproduktionen und Gastspiele hergestellt und gespielt. Rund um die Bühnen entsteht  in jeder Spielzeit ein vielfältiges kulturelles Angebot.

Berufsbild:
Der Bühnentechniker (m/w/d) ist für folgende Tätigkeiten zuständig:

  • Auf-, Um– und Abbau der Bühnenbildelemente für Proben und Vorstellungen sowie deren Pflege und Reparatur
  • Bau von Probedekorationen
  • Transport und Lagerung der Bühnenbildelemente
  • Anfertigung von Hilfsmitteln zur Verbesserung der Arbeitsabläufe
  • Brandschutzwache

Was wir von  Ihnen erwarten:
Abgeschlossene Berufsausbildung als Schlosser. Führerschein Klasse B bis C1. Handwerkliches Geschick und Teamfähigkeit sowie die Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten auch an Sonn- und Feiertagen. Berufserfahrung im Veranstaltungswesen ist erwünscht.

Beschäftigungsverhältnis:
Die Bezahlung erfolgt nach EG 5 TVöD. Sie erhalten eine Sonderzahlung, können eine leistungsorientierte Bezahlung erhalten, das RVF Abo wird mit 41 € im Monat gefördert, Leistung zur Vermögensbildung, Sie erhalten eine Theaterbetriebszulage, Sie erhalten eine kommunale Zusatzversorgung zur Rente, Sie können Mitglied bei Hansefit werden und ein JobRad erhalten.

Bewerbung:
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe des Betreffs „Bühnentechniker GH Schlosser“ bis spätestens 30.10.2020 bevorzugt per E-Mail möglichst in einer Anlage an

bewerbung.technik@theater.freiburg.de

oder schriftlich an

Theater Freiburg
Technische Leitung
Frau Beate Kahnert
Bertoldstraße 46
79098 Freiburg

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir im Bewerbungsverfahren möglichst auf Papier verzichten. Falls Sie uns Ihre Bewerbung dennoch auf dem Postweg schicken möchten, beachten Sie bitte, dass wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, sondern nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichten. Senden Sie uns daher nur Kopien Ihrer Zeugnisse und sonstigen Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

Eine_n Bühnentechniker_in für das Große Haus (m/w/d)

Das Theater Freiburg sucht ab dem 01.10.2020 unbefristet in Vollzeit

eine_n Bühnentechniker_in für das Große Haus (m/w/d)

Der Betrieb:

Das Theater Freiburg beherbergt die Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanz & Performance sowie das Junge Theater. Mit rund 370 Beschäftigten werden auf fünf Bühnen im Haus  Eigenproduktionen, Koproduktionen und Gastspiele hergestellt und gespielt. Rund um die Bühnen entsteht  in jeder Spielzeit ein vielfältiges kulturelles Angebot.

Berufsbild:
Der Bühnentechniker (m/w/d) ist für folgende Tätigkeiten zuständig:

  • Auf-, Um– und Abbau der Bühnenbildelemente für Proben und Vorstellungen sowie deren Pflege und Reparatur
  • Bau von Probedekorationen
  • Transport und Lagerung der Bühnenbildelemente
  • Anfertigung von Hilfsmitteln zur Verbesserung der Arbeitsabläufe
  • Brandschutzwache

Was wir von  Ihnen erwarten:
Abgeschlossene Berufsausbildung als Schreiner/Zimmermann. Führerschein Klasse B bis C1. Handwerkliches Geschick und Teamfähigkeit sowie die Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten auch an Sonn- und Feiertagen. Berufserfahrung im Veranstaltungswesen ist erwünscht.

Beschäftigungsverhältnis:
Die Bezahlung erfolgt nach EG 5 TVöD. Sie erhalten eine Sonderzahlung, können eine Leistungsorientierte Bezahlung erhalten, das RVF Abo wird mit 41 € im Monat gefördert, Leistung zur Vermögensbildung, Sie erhalten eine Theaterbetriebszulage, Sie erhalten eine kommunale Zusatzversorgung zur Rente, Sie können Mitglied bei Hansefit werden und ein JobRad erhalten.

Bewerbung:
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe des Betreffs „Bühnentechniker GH Schlosser“ bis spätestens 30.10.2020 bevorzugt per E-Mail möglichst in einer Anlage an

bewerbung.technik@theater.freiburg.de

oder schriftlich an

Theater Freiburg
Technische Leitung
Frau Beate Kahnert
Bertoldstraße 46
79098 Freiburg

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir im Bewerbungsverfahren möglichst auf Papier verzichten. Falls Sie uns Ihre Bewerbung dennoch auf dem Postweg schicken möchten, beachten Sie bitte, dass wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, sondern nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichten. Senden Sie uns daher nur Kopien Ihrer Zeugnisse und sonstigen Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

Eine_n Beleuchter_in (m/w/d)

Das Theater Freiburg sucht ab dem 01.11.2020 in Vollzeit unbefristet

eine_n Beleuchter_in (m/w/d)

Der Betrieb:
Das Theater Freiburg beherbergt die Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanz & Performance sowie das Junge Theater. Mit rund 370 Beschäftigten werden auf vier Bühnen im Haus  Eigenproduktionen, Koproduktionen und Gastspiele hergestellt und gespielt. Rund um die Bühnen entsteht in jeder Spielzeit ein vielfältiges kulturelles Angebot.

Berufsbild:

  • Installation, Bedienung und Wartung aller beleuchtungstechnischen Anlagen
  • Ordnungs- und termingerechte Einrichtung der Beleuchtung für Proben und Vorstellungen entsprechend der künstlerischen Vorgaben
  • Anfertigung von Beleuchtungsgegenständen für Inszenierungen
  • Betreuung von Proben und Vorstellungen
  • Auf- und Abbau sowie Einrichten der Scheinwerfer
  • Reparatur defekter Geräte, Instandhaltung und Wartung von Scheinwerfern und beleuchtungstechnischen Anlagen
  • Mitwirkung bei den szenischen Umbauten und Verwandlungen im Proben- und Vorstellungsbetrieb
  • Erstellen lichttechnischer Aufzeichnungen im jeweiligen Bereich

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik (Schwerpunkt Beleuchtung) oder Ausbildung aus dem Bereich Elektrotechnik (z.B. Elektroinstallateur, Elektroniker)
  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit und Organisationsfähigkeit, Körperliche Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Kommunikationsfähigkeit, zeitliche Flexibilität sowie Bereitschaft zum Dienst in einer 6-Tage-Woche.
  • Einschlägige praktische Berufserfahrung in einem Theaterbetrieb sind erwünscht.
  • Führerschein der Führerscheinklasse B ist erwünscht.

Beschäftigungsverhältnis:
Die Bezahlung erfolgt nach EG 6 TVöD. Sie erhalten eine Sonderzahlung, können eine Leistungsorientierte Bezahlung erhalten, das RVF Abo wird mit 41 € im Monat gefördert, Leistung zur Vermögensbildung, Sie erhalten eine Theaterbetriebszulage, Sie erhalten eine kommunale Zusatzversorgung zur Rente, Sie können Mitglied bei Hansefit werden und ein JobRad erhalten.

Bewerbung:
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe des Betreffs „Beleuchter GH“ bis spätestens 15.09.2020 bevorzugt per E-Mail möglichst in einer Anlage an bewerbung.technik@theater.freiburg.de oder schriftlich an

Theater Freiburg
Technische Leitung
Frau Beate Kahnert
Bertoldstraße 46
79098 Freiburg

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir im Bewerbungsverfahren möglichst auf Papier verzichten. Falls Sie uns Ihre Bewerbung dennoch auf dem Postweg schicken möchten, beachten Sie bitte, dass wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, sondern nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichten. Senden Sie uns daher nur Kopien Ihrer Zeugnisse und sonstigen Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

Eine_n Elektroinstallateur_in (w/m/d),
Elektroniker_in für Energie- und Gebäudetechnik (w/m/d)
für Installationsarbeiten der LED Beleuchtungstechnik

Das Theater Freiburg sucht ab dem 01.10.2020 in Vollzeit, befristet bis zum 30.09.2021

eine_n Elektroinstallateur_in (w/m/d),

Elektroniker_in für Energie- und Gebäudetechnik (w/m/d) für Installationsarbeiten der LED Beleuchtungstechnik

Der Betrieb:
Das Theater Freiburg beherbergt die Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanz & Performance sowie das Junge Theater. Mit rund 370 Beschäftigten werden auf vier Bühnen im Haus  Eigenproduktionen, Koproduktionen und Gastspiele hergestellt und gespielt. Rund um die Bühnen entsteht  in jeder Spielzeit ein vielfältiges kulturelles Angebot.

Berufsbild:
Der Elektroinstallateur (w/m/d) ist Mitarbeiter der Haustechnik.
Er ist für die Installation der neuen LED Beleuchtungstechnik in den Fluren, Lagern und Werkstätten des Theaters zuständig.

Was wir von Ihnen erwarten:
Abgeschlossene Berufsausbildung in einer zum Berufsbild passenden Berufsgruppe:
Elektrotechnik oder Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik, Berufserfahrung und handwerkliches Geschick, EDV-Kenntnisse.

Beschäftigungsverhältnis:
Die Bezahlung erfolgt nach EG 5 TVöD. Sie erhalten eine Sonderzahlung, können eine Leistungsorientierte Bezahlung erhalten, das RVF Abo wird mit 41 € im Monat gefördert, Leistung zur Vermögensbildung, Sie erhalten eine Theaterbetriebszulage, Sie erhalten eine kommunale Zusatzversorgung zur Rente und Sie können Mitglied bei Hansefit werden.

Bewerbung:
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe des Betreffs „Elektriker“ bis spätestens 15.09.2020 bevorzugt per E-Mail möglichst in einer Anlage an bewerbung.technik@theater.freiburg.de oder schriftlich an

Theater Freiburg
Technische Leitung
Frau Beate Kahnert
Bertoldstraße 46
79098 Freiburg

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir im Bewerbungsverfahren möglichst auf Papier verzichten. Falls Sie uns Ihre Bewerbung dennoch auf dem Postweg schicken möchten, beachten Sie bitte, dass wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, sondern nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichten. Senden Sie uns daher nur Kopien Ihrer Zeugnisse und sonstigen Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

Praktika und Hospitanzen

Für weitere Informationen zu Praktika und Hospitanzen am Theater Freiburg klicken Sie bitte hier für den PDF-Download.