Hier finden Sie unsere offenen Stellen.

  

 

Einen Bühnenmeister / Meister für Veranstaltungstechnik (a)
für die Bühne des Großen Hauses

Das Theater Freiburg sucht ab dem 01.09.2022 unbefristet in Vollzeit

einen Bühnenmeister / Meister für Veranstaltungstechnik (a) für die Bühne des Großen Hauses.

Wir lieben das Theater der Stadt Freiburg, weil es ganz schön bunt ist. Auch als Arbeitgeberin. Wir freuen uns auf Bewerbungen (a)ller, die für die Welt des Theaters brennen und uns weiterbringen wollen. Menschen mit unterschiedlicher Herkunft, Geschlecht, geschlechtlicher Identität, Alter, Hautfarbe, Religion, sexueller Orientierung oder Behinderung sind bei uns willkommen. Vielfalt. Dafür stehen wir. Und das (a) im Jobtitel.

Der Betrieb:
Das Theater Freiburg beherbergt die Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanz & Performance sowie das Junge Theater. Mit rund 370 Beschäftigten werden auf vier Bühnen im Haus Eigenproduktionen, Koproduktionen und Gastspiele hergestellt und gespielt. Rund um die Bühnen entsteht in jeder Spielzeit ein vielfältiges kulturelles Angebot.

Was wir bieten:

  • EG 9a nach TVöD
  • Kommunale Altersvorsorge
  • Zuschuss zum Jobticket (z.Zt. 41 € mtl.)
  • Hansefit
  • Sonderzahlung
  • JobRad
  • Freikarten und Steuerkarten (z.Zt. 9,- €)

Dein Team und Deine Verantwortung:

  • Das Team: 1 leitende/-r Bühnenmeister_in, 2 Bühnenmeister_innen und 21 Bühnentechniker_innen
  • Verantwortung: Begleitung der internationalen künstlerischen Teams und Garant für die Sicherheit der Mitarbeiter_innen, Künstler_innen und Besucher_innen

Was Du mitbringst:

  • Meister_in für Veranstaltungstechnik
  • großes Interesse für Kultur, Theater und Konzerte
  • Kenntnisse in AutoCAD (Nice to have) und MS Office
  • Englisch, der Führerschein Klasse B ist von Vorteil
  • Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Bewerbung:
Bitte sende Deine Bewerbungsunterlagen unter Angabe des Betreffs „Bühnenmeisterin GH“ bevorzugt per E-Mail an bewerbung.technik@theater.freiburg.de

oder schriftlich an

Theater Freiburg
Technische Leitung
Frau Beate Kahnert
Bertoldstraße 46
79098 Freiburg

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir im Bewerbungsverfahren möglichst auf Papier verzichten. Falls Sie uns Ihre Bewerbung dennoch auf dem Postweg schicken möchten, beachten Sie bitte, dass wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, sondern nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichten. Senden Sie uns daher nur Kopien Ihrer Zeugnisse und sonstigen Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

Grafikdesignerin (a) in Teilzeit 60 % befristet 

Das Theater Freiburg sucht zum Beginn der Spielzeit 2022/23 zum 12.09.2022

in Teilzeit 60 % befristet bis 31.08.2023 eine Grafikdesignerin (a).

Wir lieben Freiburg, weil es ganz schön bunt ist. Auch als Arbeitgeberin. Wir freuen uns auf Bewerbungen (a)ller, die für ihr Thema brennen und uns und unsere Stadt weiterbringen wollen. Menschen mit unterschiedlicher Herkunft, Geschlecht, geschlechtlicher Identität, Alter, Hautfarbe, Religion, sexueller Orientierung oder Behinderung sind bei uns willkommen. Vielfalt. Dafür stehen wir. Und das (a) im Jobtitel.

Der Betrieb:
Das Theater Freiburg beherbergt die Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanz & Performance sowie das Junge Theater. Mit rund 350 Beschäftigten werden auf vier Bühnen im Haus  Eigenproduktionen, Koproduktionen und Gastspiele hergestellt und gespielt. Rund um die Bühnen entsteht in jeder Spielzeit ein vielfältiges kulturelles Angebot.

Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Gestaltung und Umsetzung aller Werbe- und Geschäftsmittel (Monatsspielplan, Spielzeithefte, Plakate, Postkarten, Programmhefte, Flyer, Handzettel, Anzeigen, [animierte] Online-Banner und andere am Theater anzufertigende Produkte)
  • Sicherstellung des Corporate Designs
  • Erstellung und Adaption von Layouts
  • Reinzeichnung und Druckabnahmen
  • Mitarbeit an der Webseite
  • enge Zusammenarbeit mit den anderen kreativen Gewerken (Text, Bild, Video, Ausstattung), Fotograf_innen und Künstler_innen

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Grafikdesign- oder Kommunikationsdesign-Studium oder vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten
  • fundierte Kenntnisse in der Adobe Creative Suite (InDesign, Illustrator, Photoshop etc.)
  • Erfahrung/Fachwissen im Bereich Druckdatenerstellung
  • Erfahrungen/Fachwissen im Bereich Web und Social Media
  • präzise in der Umsetzung
  • zuverlässig, selbständig, verantwortungsbewusst, motiviert und belastbar
  • theaterinteressiert
  • strukturiertes, zielgerichtetes Arbeiten
  • sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse

Beschäftigungsverhältnis:
Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach NV Bühne.

Bewerbung:
Bitte bewerben Sie sich bis zum 11.09.2022 per Email  unter bewerbung@theater.freiburg.de
oder schriftlich an

Theater Freiburg
Matthias Steck
Bertoldstraße 46
D- 79098 Freiburg
Tel: 0049 761 201 2957

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir im Bewerbungsverfahren möglichst auf Papier verzichten. Falls Sie uns Ihre Bewerbung dennoch auf dem Postweg schicken möchten, beachten Sie bitte, dass wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, sondern nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichten. Senden Sie uns daher nur Kopien Ihrer Zeugnisse und sonstigen Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt. Kosten für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

eine Schnürmeisterin/Bühnentechnikerin (a) für das Große Haus

Das Theater Freiburg sucht ab dem 01.10.2022 in Vollzeit 39 Std./Woche

eine Schnürmeisterin/Bühnentechnikerin (a) für das Große Haus.

 

Wir lieben Freiburg, weil es ganz schön bunt ist. Auch als Arbeitgeberin. Wir freuen uns auf Bewerbungen (a)ller, die für ihr Thema brennen und uns und unsere Stadt weiterbringen wollen. Menschen mit unterschiedlicher Herkunft, Geschlecht, geschlechtlicher Identität, Alter, Hautfarbe, Religion, sexueller Orientierung oder Behinderung sind bei uns willkommen. Vielfalt. Dafür stehen wir. Und das (a) im Jobtitel.              

Der Betrieb:
Das Theater Freiburg beherbergt die Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanz & Performance sowie das Junge Theater. Mit rund 370 Beschäftigten werden auf fünf Bühnen im Haus Eigenproduktionen, Koproduktionen und Gastspiele hergestellt und gespielt. Rund um die Bühnen entsteht in jeder Spielzeit ein vielfältiges kulturelles Angebot.

Berufsbild:
Sie sind als Schnürmeisterin (50 %) für die Bedienung, Programmierung und Instandhaltung der Bühnenmaschinerie sowie für die Sicherung der hängenden und sich bewegenden Dekorationsteile zuständig.

Als Mitarbeitende der Bühnentechnik (50 %) gehört der Auf- und Abbau und die Verwandlungen der Dekorationsteile während der Proben und Vorstellungen ebenfalls zu Ihren Aufgaben.

Was wir von Ihnen erwarten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur Mechatronikerin (a) oder eine vergleichbare Ausbildung mit Inhalten der Elektronik/Elektrotechnik oder eine abgeschlossene Ausbildung zur Veranstaltungstechnikerin
  • handwerkliches Geschick

Programmierkenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Steuerungssoftware sind wünschenswert.

Die Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten auch an Sonn- und Feiertagen sowie die Lust auf einen kreativen Beruf im Bereich Oper, Schauspiel und Tanz setzen wir voraus.

Bezahlung:
Die Bezahlung erfolgt nach EG 7 TVöD. Neben einer Sonderzahlung wird das RVF Ticket mit 41,67 € /Monat gefördert. Eine zusätzliche Altersvorsorge gehört ebenso zum Paket, wie ein mögliches Fahrradleasing oder die Hansefit Mitgliedschaft.

Bewerbung:
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe des Betreffs „Schnürmeisterin“ bis zum 15.09.2022 bevorzugt per E-Mail möglichst in einer Anlage an: bewerbung.technik@theater.freiburg.de

oder schriftlich an

Theater Freiburg
Technische Leitung
Frau Beate Kahnert
Bertoldstraße 46
79098 Freiburg

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir im Bewerbungsverfahren möglichst auf Papier verzichten. Falls Sie uns Ihre Bewerbung dennoch auf dem Postweg schicken möchten, beachten Sie bitte, dass wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, sondern nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichten. Senden Sie uns daher nur Kopien Ihrer Zeugnisse und sonstigen Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien.

eine Tontechnikerin (a)

Das Theater Freiburg sucht ab dem 01.10.2022 befristet bis 31.08.2023 in Teilzeit 60 – 70 %

eine Tontechnikerin (a).

Wir lieben Freiburg, weil es ganz schön bunt ist. Auch als Arbeitgeberin. Wir freuen uns auf Bewerbungen (a)ller, die für ihr Thema brennen und uns und unsere Stadt weiterbringen wollen. Menschen mit unterschiedlicher Herkunft, Geschlecht, geschlechtlicher Identität, Alter, Hautfarbe, Religion, sexueller Orientierung oder Behinderung sind bei uns willkommen. Vielfalt. Dafür stehen wir. Und das (a) im Jobtitel.

Der Betrieb:
Das Theater Freiburg beherbergt die Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanz & Performance sowie das Junge Theater. Mit rund 370 Beschäftigten werden auf vier Bühnen im Haus Eigenproduktionen, Koproduktionen und Gastspiele hergestellt und gespielt. Rund um die Bühnen entsteht in jeder Spielzeit ein vielfältiges kulturelles Angebot.

Berufsbild:
Die Tontechnikerin (a) ist für die technische und künstlerische Umsetzung der Neuproduktionen und für die Durchführung der Vorstellungen im Bereich Tontechnik verantwortlich.

Sie erarbeitet eigenverantwortlich die künstlerisch-technisch hochwertigen Tonzuspielungen in enger Zusammenarbeit mit den Regieteams.

Zum Aufgabengebiet gehört die Einrichtung, Optimierung und Bedienung von Beschallungsanlagen, die Bedienung von Digitalen Mischpulten (Yamaha Rivage Serie), digitaler Audiomatrizen (Nexus, Dante), Zuspielsystemen (Pro Tools, Ableton live, Qlab) und die Aufnahme/Mischung von Instrumenten, Orchestern, Gesangs- und Sprechstimmen.

Was wir von Ihnen erwarten:
Abschluss als Veranstaltungstechnikerin, Toningenieurin, Tonmeisterin oder vergleichbarer Abschluss. Mehrjährige Erfahrung im Bereich Theater, Musical und Event. Musikalische Grundkenntnisse, Notenkenntnisse und ein gutes Gehör. Profunde Kenntnisse im Umgang mit moderner Tontechnik. Kenntnisse im Umgang mit digitalen Audio- und Videokreuzschienen (Nexus, Blackmagic), Aufbau und Funktion von Netzwerken (macOS, UNIX, Windows) und deren Protokolle (TCP, Dante, Midi, etc.) sowie der Vernetzung von Licht, Ton und Mediengeräten.

Beschäftigungsverhältnis:
Die Bezahlung erfolgt nach EG 8 TVöD, Sie erhalten zudem eine Theaterbetriebszulage. Sie erhalten eine Sonderzahlung, können eine Leistungsorientierte Bezahlung erhalten, das RVF Abo wird mit 41 €/Monat gefördert, Leistung zur Vermögensbildung, Sie erhalten eine kommunale Zusatzversorgung zur Rente, Sie können Mitglied bei Hansefit werden und ein Jobrad leasen.

Bewerbung:
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe des Betreffs „Tontechnikerinschnellstmöglich bis spätestens 30.09.2022 bevorzugt per E-Mail möglichst in einer Anlage an
bewerbung.technik@theater.freiburg.de oder schriftlich an

Theater Freiburg
Technische Leitung,
Frau Beate Kahnert
Bertoldstraße 46
79098 Freiburg

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir im Bewerbungsverfahren möglichst auf Papier verzichten. Falls Sie uns Ihre Bewerbung dennoch auf dem Postweg schicken möchten, beachten Sie bitte, dass wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, sondern nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichten. Senden Sie uns daher nur Kopien Ihrer Zeugnisse und sonstigen Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

Praktika und Hospitanzen

Für weitere Informationen zu Praktika und Hospitanzen am Theater Freiburg klicken Sie bitte hier für den PDF-Download.