Bissane Al Charif

Bissane Al Charif ist Bühnenbildnerin und bildende Künstlerin. Sie studierte Architektur an der Universität von Damaskus und Bühnenbild an der Hochschule für Architektur in Nantes, Frankreich.

Seit sie 2013 nach Paris gezogen ist, kreiert Bissane, Kunstinstallationen und Multimedia-Kunstwerke. Als Bühnen- und Kostümbildnerin arbeitet sie mit zahlreichen arabischen und europäischen Theaterregisseur_innen zusammen und hat mit dem Omar Abusaada an all seinen Werken gearbeitet. Sie entwarf die Bühnenbilder für WIHLE I WAS WAITING (Festival d'Avignon, 2016), THE FACTORY (Volksbühne, Berlin, 2018) und DAMASCUS 2045 (teatr powszechny, Warschau, 2019).
Im Jahr 2015 wurde sie für ihre Multimedia-Installation MÉMOIRE(S) DE FEMMES mit dem französischen Orden für Kunst und Literatur ausgezeichnet.