Bojana Lazic

Bojana Lazic, 1977 in Belgrad geboren, hat mittlerweile rund 30 Stücke an Theatern in Serbien, Montenegro, Kroatien und Albanien inszeniert. Darunter Becketts WARTEN AUF GODOT, Koltès ROBERTO ZUCCO, Shakespeares WAS IHR WOLLT, Camus DIE GERECHTEN, Fassbinders KATZELMACHER, Lorcas BERNARDA ALBAS HAUS und zuletzt Schwabs DIE PRÄSIDENTINNEN am Kroatischen Nationaltheater. Für ihre Arbeit am Theater und für das Radio wurde sie bereits mehrfach mit Preisen ausgezeichnet. Mark Ravenhills WIR SIND DIE GUTEN ist ihre erste Inszenierung an einem deutschsprachigen Theater.