Franziska Jacobsen

Franziska Jacobsen, geboren 1983 in Heidelberg, war von 2006 bis 2011 als Kostüm- und Bühnenbildnerin Teil des Tanzkollektivs PVC am Theater Freiburg. Dort stattete sie Produktionen an der Nahtstelle von Tanz, Schauspiel und Performance aus. Seitdem ist sie als freie Bühnen- und Kostümbildnerin für Schauspiel-, Tanz- und Opernproduktionen tätig. Sie arbeitete u. a. mit Aron Stiehl, Avishai Milstein, Katrin Hentschel, Sylvia Sobottka, Yasmeen Godder, Tom Schneider und Matthias Kaschig zusammen. Ihre Bühnen- und Kostümbilder waren am Staatstheater Karlsruhe, Staatstheater Saarbrücken, der Volksoper Wien, Theater St. Gallen, Theater Neumarkt Zürich, Theater Konstanz, Theater an der Parkaue Berlin, Theater Passau, Theater Erlangen und an den Münchener Kammerspielen zu sehen. Seit 2016 verbindet Franziska Jacobsen und Sascha Flocken eine künstlerische Zusammenarbeit. Für seine Inszenierung Z0CK3N am Theater Freiburg übernimmt sie gemeinsam mit Jens Dreske die Gestaltung des Bühnenbildes.