Gabriele Rupprecht

Die gebürtige Bremerin ist nach ihrer Assistenzzeit in Hamburg, Paris und München seit 1993 als freischaffende Kostümbildnerin tätig. Sie arbeitete u.a. in Österreich beim Steirischen Herbst in Graz und am Landestheater Linz, in der Schweiz am Theater Basel, dem Stadttheater Bern, sowie dem Luzerner Theater. In Deutschland, am Deutschen Schauspielhaus Hamburg, am Staatstheater Stuttgart, am Deutschen Nationaltheater Weimar, am Aalto-Theater Essen, an der Oper Halle, an der Staatsoper Hannover, am Theater Freiburg, am Theater Bremen, dem Theater Oberhausen, sowie an der Komischen Oper Berlin, dem Nationaltheater Mannheim und der Semperoper Dresden. Eine langjährige und intensive Zusammenarbeit verbindet sie u.a. mit den Regisseuren Frank Hilbrich, Roland Schwab, Peter Carp und Amir Reza Koohestani. Mit Frank Hilbrich machte sie jüngst am Theater Basel DIE BLUME VON HAWAI von P. Abraham, sowie in Freiburg LA BOHEME von G. Puccini sowie die Schauspielproduktion DREI WINTER von T. Štivici in der Inszenierung von Peter Carp am Theater Freiburg.