Jongsoo Yang

Jongsoo Yang wurde 1989 in Süd-Korea geboren. Er absolvierte sein Gesangsstudium an der Sahmyook Universität sowie an der UdK Berlin bei Prof. Peter Maus. Seit Oktober 2016 studiert er bei Prof. Reginaldo Pinheiro an der Hochschule für Musik Freiburg (Konzertexamen).

Neben dem Studium in Freiburg trat er auf der Bühne als Mitglieder des Opernstudios am Theater Freiburg mit den Rollen Imam der Al-Aqsa Moschee (CRUSADES UA), Curio (GIULIO CESARE), Le Roi (CENDRILLON). Seit dieser Saison ist er Ensemblemitglied.

In Hochschulproduktionen sang er an der UdK als Pantalone (COMMEDIA DEL ARTE) und Simone (LA FINTA SEMPLICE). Im Konzertbereich sang er einige Oratorien wie Bachs MATTHÄUSPASSION und das WEIHNACHTSORATORIUM, von Mozart die C-MOLL MESSE und das REQUIEM, von Haydn DIE SCHÖPFUNG.

Er war Stipendiat von Paul Hindemith Gesellschaft und Oscar und Vera Ritter-Stiftung.

Aufführungen