Thomas Heinen

Thomas Heinen wurde 2007 in Ettlingen geboren. Er begann im Alter von 5 Jahren mit dem Geigenspiel und singt seit seinem 6. Lebensjahr im Cantus Juvenum Karlsruhe, seit 2017 im Konzertchor Knaben. Seine stimmliche Ausbildung begleitete dabei Katrin Müller und seit März 2019 Lorenzo de Cunzo.
Am Staatstheater Karlsruhe hat er seit 2018 mehrfach in Mozarts Zauberflöte als 1. oder 2. Knabe mitgewirkt, in der Spielzeit 2019/2020 war er bereits als „Miles“ am Stadttheater Freiburg zu hören.
Im Frühjahr 2021 war er mit dieser Partie an der königlichen Oper in Brüssel engagiert und hat dort eine CD-Aufnahme des Werks eingespielt.
Auch das Knabensolo aus den Chichester Psalms von Leonhard Bernstein gehört zu seinem Repertoire, 2019 war er damit in einem Konzert an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt zu hören, 2020 mit Cantus Juvenum in Karlsruhe.
Thomas besucht die 7. Klasse eines Gymnasiums mit Musikprofil in Karlsruhe. Neben dem Gesang spielt er Viola und geht auch gerne mal mit seinen Brüdern Fußball spielen.

Aufführungen