Cátia Palminha

Cátia Palminha, geboren 1982 in Faro (Portugal), absolviert nach ihrem Abitur und mehreren Auslandsaufenthalten mit internationalen Theaterbegegnungen eine Lehre als Kostümschneiderin und ein Studium zur Grafikdesignerin. Als Kostümbildassistentin am Bayerischen Staatsschauspiel in München unterstützt sie einige Jahre unter anderen Jürgen Rose, Victoria Behr bei Herbert Fritsch, Sibylle Wallum, Meentje Nielsen und Adriana Braga-Peretzki bei Frank Castorf. Schon während der Assistenzzeit fällt sie mit herausragenden eigenen Kostümarbeiten auf. Seit 2015 arbeitet sie als freie Kostümbildnerin und es entstehen Zusammenarbeiten mit David Bösch, Alvis Hermanis, Nicolas Charaux, Robert Gerloff, Miguel Abrantes Ostrowski, Gregor Turecek, Christoph Todt und Christina Tscharyiski.

Aufführungen