Charlotte Morache

Charlotte Morache, 1994 in Sainte-Agathe-des-Monts (Kanada) geboren, studierte Modedesign und Kostümbild am Marie-Victorin College in Montreal, wo sie zum Abschluss als Studentin des Jahres 2014 ausgezeichnet wurde. Sie hat an der Opera de Montreal hospitiert und war am Staatsschauspiel Dresden sowie am Volkstheater München als Gastassistentin im Bereich Kostüm engagiert. Von 2017 bis 2019 war sie Ausstattungsassistentin am Theater Freiburg. Dort entwarf sie eigene Kostüm- und Bühnenbilder für PETER UND DER WOLF (2018, Regie: Benedikt Arnold), DER KLUB DER SCHLAUSPIELER_INNEN (2019, Regie: Anna-Elisabeth Frick), OPHELIAS SCHWESTER (2019, zusammen mit Paula Mierzowsky, Regie: Uwe Mengel). Die Ausstattung für das Musiktheaterstück DIE KARTOFFEL (2018 Frankfurt LAB / Regie: Performancekollektiv Berkenhoff / Siegwald) konzipierte und produzierte sie in Eigenregie selbst. Seit 2011 entwirft Charlotte Morache einzigartige Couture Kreationen für verschiedene Projekte die sie vor allem mit der Modefotografin Dariane Sanche umsetzt.