Katharina Pfänder

Katharina Pfänder ist freischaffende Musikerin aus Hannover. Sie studierte Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis mit den Fächern Musik, Bildende Kunst und Philosophie an der Universität Hildesheim und Jazz-Violine an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. Mit ihrem Kollektiv Quartett PLUS 1 realisiert sie seit 2005 transdisziplinäre Projekte. Konzertreisen mit dem Tango-Quintett faux pas führten nach Russland, Ägypten, China und Argentinien. Sie ist mehrfache Finalistin des Creole Weltmusikwettbewerbs. Als Theatermusikerin arbeitet sie am Schauspielhaus Hannover, Deutschen Theater Göttingen, Staatstheater Braunschweig und Theater für Niedersachsen.

Aufführungen