Hartmut Stanke

Hartmut Stanke, 1943 in Schlesien geboren, verlebte Kindheit, Jugend und einige Universitätsjahre (Germanistik und Geschichte) in Göttingen. Ab 1965 besuchte er die Max-Reinhardt-Schule in Berlin und wurde Schauspieler. Sein gesamtes Theaterleben verbrachte Hartmut Stanke - von gelegentlichen Ausflügen in Film und Fernsehen abgesehen - in festen Engagements, u.a. in Hannover, Heidelberg, Dortmund , Ulm, Oberhausen. Mindestens genauso gerne wie er Theater spielt, liest er vor: im Radio, auf Hörbüchern und, mit besonderer Freude, live. Der dreifache Familienvater lebt seit langem in Dortmund und neuerdings auch in Freiburg.